Gesetzt!

Eine klassisch servierte Speisenfolge zum Beispiel für eine Gala, ein Jubiläum oder eine Award-Verleihung sorgt für eine ruhige und gediegene Atmosphäre während des Essens. Die Anzahl der Gänge und die Frage, ob das Dessert vielleicht als kommunikative Insel präsentiert werden soll, klären wir gerne im persönlichen Gespräch.
 
Menü
Da wir hier für einen Abend aus Ihrer Eventlocation ein Restaurant machen, mit Küche, Köchen, Service und festlich gedeckter Tafel, planen und kalkulieren wir servierte Speisenfolgen stets individuell. Mit unserem kulinarischen Storytelling wird in der Speisekarte ihre gewünschte Botschaft für ihre Gäste erlebbar.
 

Tischbuffet anstatt Menü?

Es gibt interessante Alternativen zu einer servierten Speisenfolge:
 
  • Tischbuffet mit serviertem Hauptgang und Dessertinsel
  • Tischbuffet mit Hauptspeisen und Dessert als Buffet

Wir beraten Sie gerne!
 

Menü | servierte Speisenfolge

DetailsVorspeisen »lokal«
»Trilogie »méditerranéen«
• Galantine de Poularde mit Scampi mit Orange im Serrano-Schinkenmantel
• Pralinés vom Lammschinken mit Schafskäse und frischem Thymian
• Salat-Sträußchen mit Orangenvinaigrette

»Cross Kitchen
• Geräucherter Tatar vom Edelfisch mit Lachskaviar auf Wasabi-Panna Cotta
• Gebratener grüner Spargel mit gerösteten Pinienkernen | Limonenöl
• Wildkräuter-Salatsträußchen mit Kürbiskern-Dressing
 
DetailsVorspeisen »saisonal«
»Trilogie | Frühling/Sommer
• Gebeizter Bio-Lachs mit Ahornsirup-Apfelmeerettich
• Praliné vom Lammschinken mit Schafskäse und frischem Thymian
• Salat-Blütensträußchen mit Orangenvinaigrette

»Trilogie | Herbst/Winter
Gebeizte Entenbrust mit Aromen von Kaffeebohnen, Limonenschale, Piment und Pfeffer
Glasierter Hokkaidokürbis mit Maronen, Trauben, Sherry-Pflaumen, Rucola und Chili-Öl
• Rheinische Crema aus Rübenkraut, Kräuteressig und rheinischen Küchenkräutern
 
DetailsSuppen
»Hummer-Cappuccino
mit Einlagen von tagesfrischem Fisch, Spargel und frischem Fenchel
 
»Orangen-Karotten-Süppchen »gedeckelt«  
mit Tequila abgeschmeckt gedeckelt
Einlagen-Buffet präsentiert: Krabben, frischer Minze und gerösteten Limonen-Croutons
 
»Consommé double »gedeckelt«
Geräucherte Entenbrust, Steinpilz-Tapenade
 
DetailsZwischengang
»Tagliatelle »tartufata«
Frische Bandnudeln im Steinpilz-Sahne mit frisch gehobeltem Trüffel getoppt
 
»Zander auf der Haut gebraten
Walnuss-Pesto | Mascarpone-Risotto
 
DetailsHauptgang
»Rinderfilet
Angus-Tranche | Rosmarin -Limonen-Mousse | gebackene Süßkartoffel-Püree
 
»Kalbsrücken
Sous Vide gegart | Kräuteremulsion | Salbei-Krokant mit Ofen-Tomätchen
 
»Barberie Entenbrust
mit Rosmarin Aromen | Niedertemperatur gegart Kirschsauce | Kartoffelstampf
 
DetailsVegetarisch
»Kräutersaitling
Salbei-Krokant mit Ofen-Tomätchen und gebratener Safranpolenta
 
»Wirsing-Kartoffelstrudel
mit Morchelrahm und blauen Kartoffelchips
 
DetailsDessert
»Bunet
Warmes Schokoladen-Törtchen
 
»Topfen-Parfait
mit Salbei-Krokant
 
»Limonen-Mousse
mit Mango-Ragout in der Schokokugel präsentiert
 
»Appeltaat«
Tarte Tatin rheinisch interpretiert mit Rübenkraut-Crèma und Vanilleschmand
 

 


Impressionen

Dreierlei Desserts als süßes Finale

Dreierlei Desserts als süßes Finale

Rinderfilet bei Niedertemperatur gegart

Rinderfilet bei Niedertemperatur gegart

Eine Trilogie als Vorspeise

Eine Trilogie als Vorspeise

Süppchen | gedeckelt

Süppchen | gedeckelt

Flower-Bowl

Flower-Bowl

Dessert-Variationen

Dessert-Variationen

Rückrufbitte

Vieles lässt sich im Gespräch am schnellsten klären, wir melden uns bei Ihnen! Haben Sie schon genauere Angaben für uns,
dann nutzen Sie gerne unsere DETAIL ANFRAGE

    Code eingeben Neu
    oder eine