Gemeinsames Kennenlernen inklusive Führung und abwechslungsreichem Mittagessen

Mit dem Hotel „The New Yorker” in Köln verbindet uns schon lange eine gute Freundschaft und partnerschaftliche Zusammenarbeit. So dürfen wir schon seit vielen Jahren bei Events in den dazugehörigen Locations „Dock.One“ und „Harbour.Club“ Gäste mit unserem Catering verwöhnen. „Aber wie sieht es eigentlich bei euch in der Kaiserschote aus?“ wurden wir von den „The New Yorker“-Kollegen gefragt. Da wir ja gerne keine Frage unbeantwortet lassen, haben wir das 6-köpfige Team natürlich direkt zu einem Kennenlernen in unsere Räumlichkeiten eingeladen.

Kürbis Flan mit Pilzcreme und Maultaschen

 

 

Gestartet wurde mit einem Shuttle Picknick auf dem Weg zu uns

Dabei haben wir für Entspannung vom ersten Moment an gesorgt: Dazu gehört für uns, das „The New Yorker“-Team abzuholen und schon auf dem Weg mit einem kleinen Shuttle Picknick zu überraschen. Gestartet wurde mit veganen Frühstücksstullen mit Humus und gegrillten Paprika, roten Zwiebeln und Zucchini-Streifen, begleitet von kleinen Salaten, Zitronen Couscous und Kaffee Roastbeef. Bei uns in Pulheim angekommen, wurden die Kollegen allen Kaiserschoten-Mitarbeitern vorgestellt und bekamen eine exklusive Führung durch unsere Räumlichkeiten und die große Küche. Anschließend gab Kaiserschoten-Inhaber André Karpinski spannende Einblicke und Hintergrundinformationen zum Unternehmen.

Catering mit angerichteten Speisen, z.B. Zander

 Vorspeise Kürbis Flan mit Pilzcreme

 

 

Zum Mittagessen ein Querschnitt durch unsere Catering-Kollektionen

Natürlich ließen wir es uns nicht nehmen, das „The New Yorker“-Team zum Abschluss mit einem richtig guten Mittagessen zu verwöhnen. So präsentierten wir einen Querschnitt durch drei unserer Catering-Kollektionen. Aus der Herbst-Winter-Kollektion richteten wir Kürbisflan mit gebranntem Lauch und Pilzcreme, gebeizte Entenbrust auf Cassis-Terrine mit Wildkräutern und Kürbiskernöl-Dressing an sowie Rote Beete Gnocchi mit Ruccola, karamellisierter Birne und Schafkäse mit Nuss-Crumble getoppt – vor Ort frisch zubereitet von unseren kommunikativen Köchen!

Erstklassiges Catering mit Entenbrust

 

Rheinische Klassiker delikat neu interpretiert

Aus unserer „Lokale Helden“-Kollektion, bei der wir rheinische Klassiker neu interpretieren, hatten wir Strudel »Kamelle« - kleine herzhafte Strudel-Bonbons mit Waldpilzen gefüllt –, hausgeräucherte Hühnchenbrust mit Monschauer Honigsenfsauce auf Apfel-Karottensalat in saurer Sahne sowie rheinischer Maultaschen mit Flönz, Äpfelchen, Spinat, Röstzwiebeln und Schmanddressing zum Probieren ausgewählt.

Kamelle Kölsche Art: Gefüllt mit Waldpilzen

Live Cooking für Gäste

 

Fusion Küche: Picanha Jerk Style live von unseren Catering-Köchen angerichtet

Aus der Fusion Küche gab es schließlich zum Genießen: Ceviche vom Zander – roher Zander mit frischer Chili in Limettensaft mariniert mit Mango-Ingwer-Tapenade und Shisokresse –, Quinoa & Thaispargel – Inka-Korn mit grünem Spargel, gelben Möhren sowie Kichererbsen –, und Picanha „Jerk Style“, ein Gericht, das live vor den Gästen zubereitet wurde. Das ist das südamerikanische Pendant zum Tafelspitz, „slow cooked“, in Bacon Jam glasiert, dazu Yamswurzel mit roten Zwiebeln und milden Peperoni, in kreolischen Gewürzen geschmort sowie Rougail von Mango, Kumquat und grünem Pfeffer mit Limonen-Basilikum Dressing und gerösteten Curry-Sonnenblumenkernen.

Veganes Catering mit Joghurt als Nachtisch

Getoppt wurde das Ganze mit einer Do-it-yourself-Limobar und veganem Mandel-Kokos-Joghurt mit zweierlei Aromenzucker (Himbeer | Mango) zum Nachtisch.

Pfiffiges Dessert: Joghurt mit Aromenzuckern

Limonaden-Bar mit frischem Obst l Catering

Fotos: Kaiserschote.

 

Die besten Angebote entstehen im Dialog!

Zu jeder Anfrage erarbeiten wir ein passgenaues Angebot.
Wertvolle Informationen auf dem Weg zu Ihrem persönlichen Angebot übermitteln Sie uns hier:

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen