Streetfood Catering KoelnKaum ein Trend ist gerade so angesagt wie Streetfood. Ob im Foodtruck, im Oldtimer-Bus oder auf einem umgebauten Bike: Streetfood begeistert vor allem, weil es authentisch ist und mit einer Prise Raffinesse präsentiert wird. Und auch bei Hochzeiten ist Streetfood immer weiter auf dem Vormarsch weil es so prima zum Trend ungezwungener Hochzeiten passt. Wer im Sommer heiratet, freut sich auf relaxte Stunden, Sonnenzeit und Schattenplätzchen. Oft wählen Brautpaare dann passend zur Freiluft-Location auch das Catering: Von Barbecue bis Streetfood.

Slow Fastfood - beste Qualität und Frische

Unser Streetfood-Catering-Angebot ist unsere Interpretation von Slow-Fastfood. Hierbei verbinden wir die Idee von mobilem Fastfood mit der Qualität von frisch gekochtem, leckerem Essen aus besten Lebensmitteln. Die Vielfalt, der Charme und die frischen Ideen von Streetfood stehen im Mittelpunkt unserer kulinarischen Kreationen. Unsere spektakulären Burger, Spezialitäten aus dem Smoker und vom Grill, gezupft oder niedertemperaturgegart, und unsere kultige Garküche begeistern die Gäste.
Im Gegensatz zum klassischen Streetfood-Van, der in der Regel pro Gast eine große Portion serviert, bieten wir eine größere Auswahl mit kleineren Portionen. So wird das Fastfood entschleunigt und die Gäste haben die Möglichkeit, verschiedene Gerichte zu probieren. Ein Vorteil ist außerdem, dass sich durch die unterschiedlichen Angebote keine lange Schlange an einem einzigen Ausgabeort bildet und niemand lange warten muss. Unsere jungen Köche und die Präsentation unseres Caterings vermitteln Flair, Look & Feel eines authentisches Streetfood-Caterings – aber mit dem Know-how des erfahrenen Caterers.

Streetfood-Catering bei Hochzeiten: die 3 goldenen Regeln

Denn beim Hochzeits-Catering gibt es drei wichtige Regeln:
~ es muss für jeden Gast etwas dabei sein
~ es muss lange verfügbar sein – auch für den späten Hunger
~ es muss zur Gästestruktur passen.

Mit diesen Faustregeln im Kopf stellen wir das Angebot individuell für Sie zusammen. Eine Möglichkeit iat z.B., dass wir ein Vorspeisen-Büffet im Streetfood-Look präsentieren, mit Salaten im Shaker oder Fingerfood in gepressten Palmblattschalen statt auf Tellern. Die Hauptspeisen werden dann als Streetfood angeboten. Hier empfehlen wir eine Kombination von Fleisch, Fisch und Veggie – zum Beispiel darf geschlemmt werden mit Pulled Pork Sandwiches, Avocado-Burgern und Lachs aus dem Smoker. Das Pulled Pork Sandwich ist der weltberühmte Klassiker des amerikanischen Barbecues. Das Fleisch wird zwölf Stunden lang geschmort, auseinandergezupft und mit hausgemachter Barbecue Sauce, Coleslaw und Buns serviert, die wir bei einem lokalen Bäcker backen lassen. Kein Firlefanz, kein Schnickschnack, aber dafür einfaches und ehrliches Essen, zubereitet mit viel Liebe zum Produkt. Beim Fisch werden z.B. ganze Lachs-Seiten im BBQ-Smoker über Buchenholz gegart und als Flammlachs mit verschiedenen Wunschbeilagen wie Wildkräutersalat und hausgemachtem Thymian-Limonensalz oder Wakame-Meeresalgensalat und Honigsenfsauce serviert.

Die Möglichkeiten sind lecker und zahlreich – lassen Sie sich inspirieren von unserer Streetfood-Kollektion.
 

Streetfood aus dem Airstream

Streetfood aus dem Airstream

Burger | do it yourself

Burger | do it yourself

Veggie-Streetfood

Veggie-Streetfood

Shake Cups

Shake Cups

French Fries

French Fries

Streetfood als Festival oder für die Party

Streetfood als Festival oder für die Party

 

Merken

Rückrufbitte

Vieles lässt sich im Gespräch am schnellsten klären, wir melden uns bei Ihnen! Haben Sie schon genauere Angaben für uns,
dann nutzen Sie gerne unsere DETAIL ANFRAGE

    Code eingeben Neu
    oder eine