Kulinarische Evolution

 

Timeline
 
Konzeptionelles Catering schafft keine Trends, es begleitet diese aber stets auf moderne und angemessene Art.
 
  • Vor 20 Jahren nahmen wir Abschied vom Schinkenröllchen und boten stattdessen Fingerfood.

  • Zu Zeiten des Tex-Mex waren unsere gefüllten Jalapenos in Kartoffelkruste der Renner in Köln.

  • Während der Fusion Kitchen der 90er Jahre kombinierten wir exotische Zutaten mit mediterranen Zubereitungsmethoden.

  • Die Fernost und Sushiwelle interpretierten wir mit Sashimi und kaffeegebeiztem Lachs, serviert vom leuchtenden Eisblock.

  • Das molekulare Zeitalter überstanden wir „Molekulight“. Hier kombinierten wir leckeres Essen mit sinnvollen molekularen Bausteinen. Unsere Himbeeressig-Perlen, kombiniert mit gleich aussehenden Granatapfelkernen auf Rosenkohlsalat versöhnten da manchen Skeptiker.

  • Es folgte die Rückbesinnung auf Lokales und Saisonales. Nachhaltigkeit ist und bleibt Trend. Wir bieten lokale Helden, modern interpretiert und das Ganze auf Wunsch sogar CO2-frei mit Zertifikat.

  • Unser Brainfood und der vegane Quadratmeter am Buffet sorgt momentan für Furore und unser Streetfood begeistert kulinarische Hipster und bodenständige Genießer gleichermaßen.
 

Die besten Angebote entstehen im Dialog!

Zu jeder Anfrage erarbeiten wir ein passgenaues Angebot.
Wertvolle Informationen auf dem Weg zu Ihrem persönlichen Angebot übermitteln Sie uns hier:

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen